Datenschutzerklärung nach EU DSGVO

§1       Gespeicherte Dateninhalte

Sofern der Vertrag direkt zwischen dem Gast und dem Gastgeber geschlossen wird, werden im Vertrag zwischen dem Ferienhaus Burkard und dem jeweilig buchenden Gast nur die für die Geschäftsabwicklung benötigten persönlichen Daten gespeichert. Diese sind Vorname, Name und Adresse des Gastes, eine Telefonnummer und die E-Mail Adresse.

Erfolgt die Buchung über andere Portale wie z.B. Booking.com gelten die dort hinterlegten Datenschutzerklärungen.

§2       Speicherort

Die in §1 aufgeführten Daten werden ausschließlich auf dem Firmenrechner als Inhalt es jeweiligen Vertrages gespeichert. Die Sicherung erfolgt auf einem separaten firmeneigenen Server. Die Daten bleiben, soweit von Gast nicht anders gefordert, für 5 Jahre dort. Danach wird der Vertrag gelöscht. Möchte der Gast die Daten früher gelöscht haben, erfolgt dies sofort nach Antragstellung, frühestens aber nach Erfüllung des Vertrags.

Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt unter keinen Umständen

§3       Datensicherheit

Der Firmenrechner als auch der Server werden durch entsprechend ständig aktuelle Sicherheitssoftware (McAfee) geschützt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ferienhaus Burkard